Mobil-Safe - Sitzsockelsafe für VW T4, T5 und T6

Nicht auf Lager

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen

 

Mobil-Safe - Sitzsockelsafe für VW Bus T4, T5 und T6

 

Eigenschaften:

  • Der Safe passt unter den Fahrer- und Beifahrersitz eines VW Bus T4, T5 und T6
  • Der Safe kann mit der Türöffnung zur Fahrzeugfront oder zum Fahrzeugheck eingebaut werden
  • Das Gehäuse ist aus 2,5/3 mm Stahl gefertigt
  • Die Tür besteht aus 5 mm Stahl
  • Die Tür ist herausnehmbar - es wird kein Schwenkbereich benötigt
  • Das Doppelbart-Sicherheitsschloss ist ein deutsches Markenprodukt und hat sieben Zuhaltungen
  • Eine mangangehärtete Schlossplatte verhindert ein Aufbohren
  • Die Tür ist 20 mm nach innen gesetzt und somit optimal gegen Aufhebeln geschützt
  • Kratz- und schlagfeste Pulverbeschichtung
  • Befestigung durch Löcher in der Bodenplatte des Safes

 

Option:

  • Eine Sicherungsmutter mit Spezial-Stecknuss, Aufpreis € 10,-

Sitzsockel und Safe sind im VW Bus mit 4 Muttern am Fahrzeugboden befestigt. Eine dieser Muttern wird durch diese Sicherungsmutter ersetzt. Nur der Besitzer der Spezial-Stecknuss kann den Sitzsockelsafe ausbauen.

 

Montage:

Zur Montage des Safes wird der Sitzsockel demontiert und der Safe auf die dann freiliegenden 4 Gewindebolzen im Fahrzeugboden gesetzt. Danach wird der Sitzsockel wieder auf die Gewindebolzen gestellt und mit 4 Muttern befestigt.

 

Lieferumfang:

  • Mobil-Safe Sitzsockelsafe für VW Bus
  • 2 Sicherheitsschlüssel
  • Optional Sicherungsmutter mit Spezialnuss

 

Technische Daten:

--- Die Angabe der Tiefe bezieht sich auf die Türseite und die gegenüberliegende Gehäusewand. ---

  • Außenmaße 250 x 130 x 360 mm (B x H x T)
  • Innenmaße 245 x 124 x 320 mm (B x H x T)
  • Türdurchgangsmaße 230 x 100 mm (B x H)
  • Gewicht 9 kg

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sicherheit auf Reisen, Fahrzeug-Safes